TauNigma 2016 - Zweistellige Erträge mit TauNigma Kiosk und TauNigma Display


TauNigma 2016 -  Video über die Entwicklung der Geschäftsmodelle TauNigma-Kiosk und TauNigma-Display

Schauen Sie sich die ausführliche Erklärung zum bisherigen Business von TauNigma in den Vereinigten Arabischen Emiraten an.

Möchten auch Sie schnellstmöglich am Erfolg von TauNigma mit zweistelligen Erträgen partizipieren, dann melden Sie sich zunächst zum kostenlosen TauNigma-Webinar an, welches immer Montag 19.00 Uhr stattfindet.




Präsentation TauNigma Februar 2016 

TauNigma bietet einzigartige und moderne Produkte mit einer hohen Nachfrage im Bereich von Bezahl- und Werbeservices in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Märkte für Bezahltechnologien und Werbeservices stellen ein profitables Investment dar. Wir bieten die Teilnahme an einem Projekt, dass die kompetente Durchführung ihres Geschäftsbetriebs mit hohen finanziellen Erträgen sowie Sicherheit und Stabilität auf allen Ebenen vereint.

Seit dem Start unseres Projekts kennt man uns als sicheren und professionellen Partner. Als Marktführer für Selbstbedienungsterminals in den Vereinigten Arabischen Emiraten und aus einer stabilen wirtschaftlichen Position heraus haben wir die Entscheidung getroffen unser Geschäft zu diversifizieren und ein neues Tätigkeitsfeld zu eröffnen:

Digitale Werbung auf Displays.

Seit unserem Projekt Start in den Vereinigten Arabischen Emiraten von Anfang an arbeiten wir intensiv für die Interessen unserer Partner und Kunden. Wir bieten eine hohe Qualität unserer Dienstleistungen, vergrößern das Netzwerk der Terminals und Werbedisplays, knüpfen wertvolle Geschäftskontakte und integrieren neue Produkte.

An der Spitze des TauNigma-Projekts steht eine Gruppe von Profis, die jahrelange Erfahrung in der Durchführung des Geschäfts mit elektronischen Bezahlsystemen vorweisen kann.

Heute sind wir in fast allen Emiraten vertreten und betreiben fünf Hauptbüros in Abu Dhabi, Dubai, Al-Ain, Schardscha und in Ra's al Chaima.

Die Zahl unserer Mitarbeiter steigt stetig.

Unser Grundsatz lautet, dass ein zukunftsorientiertes Unternehmen in erster Linie durch die Menschen erfolgreich ist, die bei ihnen angestellt sind. An der Entwicklung unseres Projekts arbeiten über 100 Profis, deren Erfahrung und Wissen wir für das Erreichen der von uns gesteckten Ziele, Pläne und Ideen gebündelt haben.

Als wir unser Bezahlbusiness in den Vereinigten Arabischen Emiraten starteten, hatten wir das Ziel, mit Hilfe moderner Technologien ein universales Umfeld für Verkäufe und Dienstleistungen zu errichten.

Heute kann man voller Gewissheit sagen, dass wir eines unserer wichtigsten Ziele erreicht haben und nun den Markt der Emirate im Bereich von E-Zahlungen dominieren. Aber wir werden uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen. In den nächsten zwei bis drei Jahren plant das Unternehmen, in intensiver Arbeit, sein Aufstellungsgebiet für Terminals und die Zahl der angebotenen Services und auch das in den Vereinigten Arabischen Emirate größte Netzwerk an Werbedisplays aufzubauen. All das wird den Eigentümern maximale Erträge sichern.

Im Verlauf unserer Tätigkeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten waren unsere Marken NT.Payments und InDoor TV mehrfach auf internationalen Messen vertreten, die uns hohe Aufmerksamkeit verschaffen und Kontakte zu potenziellen Partnern, die an der Kooperation und der Umsetzung gemeinsamer Projekte interessiert waren, ermöglicht haben.

Unser Unternehmen ist Mitglied der Menafa, einer internationalen Franchising Organisation für Staaten des Nahen Ostens und Afrikas. Die NT.Payments Terminals entsprechen den wesentlichen Qualitätskriterien und Richtlinien der Europäischen Union.

Als Eigentümer unserer Treuhand Verwaltungs-Produkte erhalten sie ein hochrentables Business, mit aussichtsreiche Perspektive „Ready to use“. Die exklusive Option, die unser Unternehmen anbietet, eröffnet ihnen die Chance auf einen sicheren Ertrag, während die Lösungen für auftretende Probleme und die komplette Geschäftsabwicklung uns überlassen bleiben.

Ein Treuhand Verwaltungs-Unternehmen übernimmt für sie die Durchführung des kompletten Geschäfts, welches die Funktionsfähigkeit ihres Zahlterminals, beziehungsweise Ihres Werbedisplays und damit, was das Wichtigste ist, den maximal möglichen Ertrag aus deren Betrieb garantiert. Als Eigentümer eines eigenen Business in den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten sie monatliche Erträge, ohne Zeit und Kraft dafür aufwenden zu müssen.

Mit dem Abschluss des Treuhand Verwaltungs-Vertrags können sie in jedem beliebigen Land der Welt Leben, diese Zeit für das Wichtigste in ihrem Leben aufwenden und Reisen, während siesicher sein können, dass ihr Business weiterläuft wie ein Schweizer Uhrwerk. Die Erträge aus dem Betrieb des Zahlungsterminals, beziehungsweise des Werbedisplays, sind unmaximiert und das Business vollkommen transparent und bis in kleinste Details durchdacht. Der professionelle Service und die rechtliche und technische Ausstattung sind ein Garant dafür, dass ihr Business floriert. Ein Team von hochqualifizierten Experten bringt ein Höchstmaß an Kraft auf, um das Business zu entwickeln und daraus ein stabiles Einkommen zu garantieren.

Wir sind gleichermaßen am Erfolg der beiderseitigen Partnerschaft so wie an der Maximierung alle Erträge interessiert.

Das Indoor TV Display ist ein einzigartiges Produkt auf dem Markt der Vereinigten Arabischen Emirate. Dieses Produkt beinhaltet ein digitales LED-Display mit der Software InDoor TV, die Lieferung und Aufstellung, Branding und Marketingmaßnahmen zu seiner Popularisierung sowie ein multifunktionales Personal Office, für die Kontrolle der Arbeit ihres Displays und die Erträge aus ihm. Nach der Inbetriebnahme des Displays übernimmt das Verwaltungsunternehmen dessen komplette Betreuung. Der Kauf des interaktiven Computer Werbesystems Taunigma Display ist unkompliziert.

Für die Auftragsvergabe können sie sich in unserem Online-Shop registrieren und eine der Währungen wählen Dollar, Euro oder Dirham und auch eine der Kaufoptionen für den Taunigma Display, zum vollen Preis oder auf Raten. Die Bezahlung des Auftrags kann auf die für sie bequemste Art durchgeführt werden. Bank-Überweisungen, Kreditkarte, eWallet, Zahlungsterminal oder auch von ihrem Partner Konto.

Die Einnahmen aus dem Betrieb vom Taunigma Display kommen von Werbeauftraggebern, die ihre Werbung auf unseren Displays platzieren. Außer der Platzierung bereits üblich gewordener Videoclips bietet Indoor TV die Möglichkeit, mit Hilfe von Textnachrichten und einer Laufschrift zu werben und eröffnet damit einen völlig neuen Bereich auf dem Werbemarkt der Vereinigten Arabischen Emirate.

Es gibt drei wichtige Bereiche für Geschäfts- Ausgaben, dies sind die Mietkosten, die Bezahlung von Werbeagenten und die monatlichen Abgaben in einen gemeinsamen Fonds, der als Garantie für die Erhaltung der Funktionsfähigkeit aller Geräte fungiert. Der Ertrag des Eigentümers beträgt 50 Prozent vom Gewinn des Anteils am Werbepool von Taunigma Display, welcher vom Unternehmen aus der Verwaltung des Display Netzwerks Indoor TV gebildet wird.

Aus dem Gesamtbetrag der Einnahmen, die wir für die Werbung verdienen, werden Ausgaben abgezogen, die für die Wartung des Display Netzwerkes anfallen. Für die Berechnung eines Anteils am Werbepool wird der Gesamtbetrag auf die Anzahl von Displays aufgeteilt, die es insgesamt im Netzwerk gibt.

Analysen des Werbemarkts zufolge, was die Höhe der Nachfrage nach Marketingdienstleistungen, die Werbebudgets potenzieller Auftraggeber und der Kosten für die Werbeflächen betrifft, können die Gewinne aus dem Betrieb eines Displays für seinen Eigentümer bis zu 20 Prozent pro Jahr im ersten Betriebsjahr betragen. Die Entwicklungs-Prognosen in dieser Branche und der erwartete Anstieg von Werbeaktivitäten lässt auf eine Steigerung der Rendite in Höhe von 35 Prozent im zweiten- und 45 Prozent im dritten Jahr schließen.

Die durchschnittliche Amortisationsdauer für ein Taunigma Display beträgt drei Jahre, ab dem Zeitpunkt seiner Aufstellung und Inbetriebnahme. Die Aufstellung von InDoor TV Displays geschieht vorzugsweise an Orten die gut besucht sind. Verkaufsstände, Geschäfte, Friseursalons, Apotheken, Einkaufszentren, Bürogebäude, Hotels etc.. Dank der hohen Auflösung, der gut eingestellten Aktualisierungsfrequenz, des großen Sehwinkels und einer Reihe weiterer hochtechnologischer Funktionen wird die Werbung auf InDoor TV Displays klar und positiv wahrgenommen.

Selbstbedienungsterminals mit dem Bezahlsystem NT.Payments ermöglichen den Kunden eine schnelle, sichere und unkomplizierte Bezahlung von Rechnungen, Waren und Dienstleistungen.

Teil des interaktiven Computer Systems Taunigma-Kiosk ist ein Selbstbedienungsterminal mit vorinstallierter NT-Kiosk Software. Die Lieferung und Aufstellung des Terminals, Branding und Marketingmaßnahmen zu seiner Popularisierung sowie ein multifunktionales Personal-Office für die Kontrolle des Betriebs und der Erträge des Terminals nach der Inbetriebnahme des Terminals, übernimmt das Verwaltungsunternehmen dessen komplette Betreuung.

Um ein Taunigma-Kiosk zu erwerben, können sie sich in unserem Online-Shop registrieren. Wählen sie die für sie passende Kauf-Art zum Vollpreis oder auf Raten. Es gibt recht viele Optionen für die Bezahlung und wir arbeiten ständig daran, dass es noch mehr werden. Wählen Sie die für Sie bequemste aus, Banküberweisung, Kreditkarte, eWallet, Zahlungsterminal oder auch von ihrem Partner Konto. Man kann in den Währungen US-Dollar, Euro oder Dirham zahlen.

Es gibt zwei Einnahmequellen für die Erträge aus dem Betrieb eines Taunigma-Kiosk Terminals. Die Erste ist die Kommission der Anbieter, die an das Bezahlsystem für angenommene Zahlungen zugunsten dieser Anbieter abgeführt wird. Innerhalb eines Tages können Hunderte Transaktionen an einem Zahlungsterminal durchgeführt werden. Damit kommt man innerhalb eines Monats auf einen bereits beeindruckenden Gesamtbetrag.

Die zweite Einnahmequelle stammt aus Erträgen durch Platzierung von Werbung am Terminal. Die ausgegebene Quittung und der Werbemonitor sind ideale Orte zum platzieren von Werbung für Waren und Dienstleistungen, was dem Terminal Eigentümer erlaubt die Einnahmequellen aus dessen Betrieb zu diversifizieren.

Es gibt zwei wesentliche Kostenpunkte:

Der Erste ist die Miete für das Aufstellen des Terminals und der Zweite sind Abgaben an einen gemeinsamen Pool, der mit den Beträgen die Erhaltung der technischen Funktionsfähigkeit der Themenwelt sichert.

Der Ertrag des Eigentümers des interaktiven Computersystems Taunigma-Kiosk besteht aus zwei Teilen:

Den Ersten bilden 50 Prozent der Erträge aus dem durch das Zahlterminal angenommenen Zahlungen, abzüglich der Ausgaben aus der Terminal-Verwaltung.

Der Zweite besteht aus 50 Prozent eines Anteils am Werbepool von Taunigma-Kiosk. Die Berechnung eines Anteils am Werbepool geschieht aufgrund von Zahlungen der Werbeauftraggeber, die ihre Werbung auf allen Werbeflächen der NT.Payments-Terminals platzieren.

Von diesem Betrag werden Ausgaben für die Wartung abgezogen und der wird anschließend durch die Gesamtzahl der NT.Payments Terminals geteilt.

Die Gesamterträge aus dem Terminal-Betrieb sind durch nichts beschränkt und werden gefördert durch die breite Palette der angebotenen Services, deren Bezahlung durch die Kunden die Einnahmen darstellen und durch die hohe

Zahl der durchgeführten Transaktionen, die aufgrund der Popularität unserer Services auch weiterhin stetig anwächst.

Die zweite Einnahmequelle aus der Werbung am Kiosk ermöglicht eine erhebliche Steigerung der Gewinne. Das Terminal kann natürlich nicht ab dem ersten Tag nach seiner Aufstellung hohe Erträge generieren aber die Zahl der Transaktionen wird mit der Zeit steigen, während der Werbeservice allgemein an Popularität gewinnt.

Gegen Ende des dritten Betriebsjahrs eines Terminals, kann der Ertrag eines Eigentümers bis zu 50 Prozent pro Jahr betragen, bezogen auf die Investition. Somit beträgt die durchschnittliche Amortisation eines Terminals drei Jahre nach Aufstellung und Inbetriebnahme.

Eine erfolgreiche Platzierung des Terminals ist der Garant unseres Erfolgs. Deshalb versuchen die Experten unseres Unternehmens die Selbstbedienungsterminals an gut besuchten Orten aufzustellen, damit sie den Eigentümern die größtmöglichen Gewinne bescheren können.

Wir stellen Terminals an unterschiedlichen Handels- und Service-Standorten auf, zum Beispiel in Supermärkten und kleineren Geschäften, in Wohngegenden oder im Stadtzentrum oder in Arbeitersiedlungen, den Service-Zentren und an anderen Orten. Die hervorstechend blau-gelben Zahlungsterminals sind von Weitem sichtbar und dienen automatisch als Blickfang.

Anfang 2016 waren in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten über 2500 Terminals aufgestellt. Über zwei Millionen Menschen gehören bereits heute zu unseren Stammkunden. Das ist jeder vierte Bewohner der Vereinigten Arabischen Emirate. Bei dem Anwachsen des Zahlungsterminal-Netzwerks von NT.Payments, wächst auch die von den Nutzern täglich durchgeführte Zahl an Transaktionen. Somit können wir voller Gewissheit feststellen, dass der von uns angebotene komfortable und einfache Service, für die Bezahlung einer Vielzahl von Dienstleistungen, bei den Bewohnern der Emirate nachgefragt wird.

Die Treuhand Verwaltungs-Produkte für Taunigma-Kiosk und Taunigma-Display sind eine ideale Option für alle, die ihr Geld in einem aussichtsreichen und stabilen Business anlegen und hohe Erträge erhalten wollen. Wir perfektionieren unsere Technologien immer weiter und vergrößern die Zahl der von uns angebotenen Services, um die Erträge noch weiter zu steigern.

Ein legales und erfolgreiches Business, im realen Wirtschaftsraum, ist eine wahre Bereicherung und verspricht dem Investor Stabilität für die Zukunft.

InDoor TV und NT.Payments sind eine exklusive Gelegenheit für Ihren Erfolg.

Werden sie noch heute unser Partner!




Impressum | Datenschutzerklärung

empty